Landkärtchen (Araschnia levana)


Das Landkärtchen ist in Wien sehr häufig im Wienerwald, in der Lobau und sonstigen Orten zu beobachten. Beim Landkärtchen unterscheidet man eine Frühlingsform (Araschnia gen. vern.levana) und eine Sommerform (Araschnia gen.aest. prorsa). Die Grundfarbe der Flügeloberseite ist bei der Frühlingsform orangebraun mit braunschwarzen Flecken (Bild 1 und Bild 2) und weißer Fleckenzeichnung an den Vorderflügelspitzen. Bei der Sommerform ist die Grundfarbe dunkelbraun-schwarz mit weißer Querbinden-Fleckenzeichnung und rot-orangefarbenen Flecken an den Rändern der Oberseiten der Hinterflügel (Bild 3 und Bild 4). Farbvarianten bei Frühlings- und Sommerform sind häufig (Bild 5 bis Bild 9).

 

Die Raupen des Landkärtchens fressen an ihrer Nahrungspflanze, der Brennnessel. Die Raupen leben bis zu ihrer letzten Häutung ohne Gespinst, aber gesellig (Bild 10a).  Sie sind von schwarzer Farbe, körperseits bedornt mit zwei auffälligen schwarzen Dornen auf dem Kopf, ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal von anderen Raupen (Bild 1ab und 10c).

 

Zur Verpuppung verlassen die Raupen in der Regel ihre Fraßpflanzen und spinnen sich in der Nähe mit dem Kopf nach unten an trockenen Pflanzenteilen oder Ästen an. Nach der Häutung erscheint die sehr kleine Stürzpuppe (Bild 11a und Bild 11b).

 

Landkärtchen haben viele natürliche Feinde, darunter andere Insekten, Vögel oder Spinnen. Bild 12 zeigt eine Krabbenspinne, die gerade einen Falter frisst.

 

Das Landkärtchen ist in Österreich/Wien nicht gefährdet. In Wien fliegt es in bis zu drei Generationen: Generation 1 in April/Mai, Generation 2 von Juni bis August und Generation 3 von August bis September.

Landkärtchen (Araschnia levana),    © Mag. Angelika Ficenc
Bild 1: Landkärtchen (Araschnia levana) - Frühlingsform mit charakteristischen Zeichnung, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana) © Mag. Angelika Ficenc
Bild 2: Landkärtchen (Araschnia levana) - Frühlingsform mit charakteristischen Zeichnung, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana),   © Mag. Angelika Ficenc
Bild 3: Landkärtchen (Araschnia levana) - Sommerform mit charakteristischen Zeichnung, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana),  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 4: Landkärtchen (Araschnia levana) - dunkel gefärbte Sommerform, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana),    © Mag. Angelika Ficenc
Bild 5: Landkärtchen (Araschnia levana) - Sommerform mit hellerer Zeichnung, an Goldrute, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana),    © Mag. Angelika Ficenc
Bild 6: Landkärtchen (Araschnia levana) - Sommerform mit hellerer Zeichnung, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana),    © Mag. Angelika Ficenc
Bild 7: Landkärtchen (Araschnia levana) - Sommerform mit hellerer Zeichnung, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana),   © Mag. Angelika Ficenc
Bild 8: Landkärtchen (Araschnia levana) - Sommerform, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana),    © Mag. Angelika Ficenc
Bild 9: Landkärtchen (Araschnia levana) - Sommerform in Seitenansicht, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana),   © Mag. Angelika Ficenc
Bild 10a: Landkärtchen (Araschnia levana) - Gesellige Raupen an Brennnessel, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana),    © Mag. Angelika Ficenc
Bild 10b: Landkärtchen (Araschnia levana) - Raupe mit zwei Dornen auf dem Kopf, an Brennnessel, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana)    © Mag. Angelika Ficenc
Bild 10c: Raupe des Landkärtchens an seiner Futterpflanze (Brennnessel), August 2019
Landkärtchen (Araschnia levana),   © Mag. Angelika Ficenc
Bild 11: Landkärtchen (Araschnia levana) - Puppe an Brennnessel, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana)  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 11a: Landkärtchen (Araschnia levana) - Puppe in Seitenansicht, 2018
Landkärtchen (Araschnia levana)  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 12: Landkärtchen wird von einer Krabbenspinne gefressen, August 2019

Systematik

Klasse: Insekten (Insecta) - Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) - Familie: Edelfalter (Nymphalidae) - Unterfamilie: Fleckenfalter (Nymphalinae) - Gattung: Araschnia - Art: Landkärtchen