Perlglanzspanner (Campaea margaritata)


Dieser Perlglanzspanner hatte wirklich Glück. Er trieb auf einer Wasseroberfläche -  wer weiß wie lange schon - und konnte von mir gerettet werden. Charakteristisch für diesen Falter sind die schwach grünen Flügeloberseiten. Die Vorderflügel zeigen zwei fast gerade, nach hinten sich annähernde weiße Querlinien, die auf einer Seite olivgrün gesäumt sind, die Hinterflügel zeigen nur eine Linie. Der Körper ist schwach grün bis grau gefärbt. Der Perlglanzspanner auf Bild 1 und Bild 2 ist schon ein älteres Exemplar, erkennbar an den abgeflogenen Flügeln. Als Lebensraum besiedelt der Perlglanzspanner u.a. Waldgebiete. Seine Flugzeit ist Mai bis Oktober.

Perlglanzspanner (Campaea margaritata)  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 1: Perlglanzspanner (Campaea margaritata) Juni 2019
Perlglanzspanner (Campaea margaritata)  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 2: Perlglanzspanner (Campaea margaritata) Seitenansicht, Juni 2019

Systematik

Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) - Familie: Spanner (Geometridae) - Unterfamilie: Ennominae - Tribus: Campaeini - Gattung: Campaea - Art: Perlglanzspanner (Campara margaritata)