Scheck-Tageule (Euclidia mi)

Die  Vorderflügel  der  Scheck-Tageule sind grau, braun und weiß gemustert, in der Mitte der Flügel ist eine breitere, dunkle Struktur, die zur Körpermitte hin je eine runde Einbuchtung hat. Die Hinterflügel sind dunkelbraun und haben gelbliche oder weiße, geschwungen angeordnete Flecken bzw. Binden. Dieser kleine Eulenfalter fliegt in zwei Generationen von Ende April bis Mitte Juli und von Ende Juli bis Ende August.

Scheck-Tageule (Euclidia mi), © Mag. Angelika Ficenc
Scheck-Tageule (Euclidia mi) mit charakteristischer Flügelzeichnung, Mai 2019

Systematik

Familie: Eulenfalter (Noctuidae) - Unterfamilie: Catocalinae - Tribus: Euclidiini - Gattung: Euclidia - Untergattung: Callistege - Art: Scheck-Tageule (Euclidia mi)