Neuntöter (Lanius collurio)


Diesen Neuntöter, ein Männchen, hörte ich bevor ich ihn sah. Er saß erhöht auf dem Ast einer Eiche und inspizierte die Umgebung. Das Männchen ist vom Weibchen durch seine grauen Oberkopf, seine schwarze Augenbinde und seine helle, leicht rötliche Färbung zu unterscheiden. Der Schnabel des Neuntöters ist kräftig, der Oberschnabel hakenförmig gebogen (Bild 1). Bild 3 zeigt einen jungen Neuntöter - er ist weibchenfarbig mit heller schwarz schuppiger Unterseite und undeutlich gezeichneter Gesichtsmaske. Der Jungvogel saß zirka 200 m vom Männchen, erhöht auf einem Stapel gefällter Fichten.

Einen weiblichen Vogel konnte ich am gleichen Tag nur noch tot finden - es lag an einem Straßenrand und wurde vermutlich Opfer eines vorbeifahrenden Autos.

Neuntöter (Lanius collurio)   © Mag. Angelika Ficenc
Bild 1: Neuntöter (Lanius collurio), Männchen, August 2019
Neuntöter (Lanius collurio)   © Mag. Angelika Ficenc
Bild 2: Neuntöter (Lanius collurio) , Männchen, August 2019
Neuntöter (Lanius collurio)   © Mag. Angelika Ficenc
Bild 3: Neuntöter (Lanius collurio), Jungvogel, August 2019

Systematik

Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) - Unterordnung: Singvögel (Passeri) - Überfamilie: Corvoidea - Familie: Würger (Laniidae) - Gattung: Echte Würger (Lanius) - Art: Neuntöter (Lanius collurio)

Hier geht es weiter zu