Spießente (Anas acuta)


Die weibliche Spießente ist sehr leicht mit einer weiblichen Krickente zu verwechseln und unterscheidet sich von dieser durch den einfarbigen Kopf, den blaugrauen Schnabel (ohne orangefarbene Ränder)  sowie das Fehlen des grünen Spiegels. 

Im Vergleich zur Stockente ist die weibliche Spießente wesentlich kleiner, schlanker und hat einen längeren, schlanken Hals (Bild 1 b).

Spießente  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 1: Weibliche Spießente, Februar 2020
Spießente  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 1 a: Spießente Weibchen, Stadtpark, Februar 2020
Spießente  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 1 b: Weibliche Spießente bei der Gefiederpflege, Februar 2020

Systematik

Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes) - Familie: Entenvögel (Anatidae) - Unterfamilie: Anatinae - Tribus: Schwimmenten (Anatini) - Gattung: Eigentliche Enten (Anas) - Art: Spießente (Anas acuta)