Waldbaumläufer (Certhia familiaris)


Der Waldbaumläufer ist ein kleiner Vogel, der immer schnell an Baumstämmen läuft und mit seinem langen Schnabel kleine Insekten aus der Rinde pickt.

Charakteristisch für diesen maximal 13 cm großen Vogel ist der klar begrenzte, weiße Überaugenstreif, seine reinweiß bis weißliche Körperunterseite, weiß bis schwach gelben Flanken und seine bräunliche rostfarbene, geschuppt wirkende Körperoberseite (Bild 1b). Der leicht nach unter gebogene Schnabel ist (verglichen mit dem Gartenbaumläufer) recht kurz, die Hinterzehenkralle ist sehr lang. Die Schwanzfedern sind spitz zulaufend (Bild 1b).

Waldbaumläufer (Certhia familiaris)  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 1a: Waldbaumläufer (Certhia familiaris) auf Nahrungssuche, Dezember 2019
Waldbaumläufer (Certhia familiaris)  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 1b: Waldbaumläufer (Certhia familiaris) am Stamm einer Eiche
Waldbaumläufer (Certhia familiaris) © Mag. Angelika Ficenc
Bild 1c: Waldbaumläufer (Certhia familiaris) mit typischer Zeichnung
Waldbaumläufer (Certhia familiaris)  © Mag. Angelika Ficenc
Bild 2a: Waldbaumläufer (Certhia familiaris), Seitenansicht, Jänner 2020
Waldbaumläufer (Certhia familiaris)   © Mag. Angelika Ficenc
Bild 2b: Waldbaumläufer (Certhia familiaris), Jänner 2020

Systematik

Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) - Unterordnung: Singvögel (Passeri) - Überfamilie: Certhioidea - Familie: Baumläufer (Certhiidae) - Gattung: Eigentliche Baumläufer (Certhia) - Art: Waldbaumläufer (Certhia familiaris)